8 Kleiderschränke zum Staunen und Nachmachen

Solicita Cotización

Número incorrecto. Por favor, compruebe el código del país, prefijo y número de teléfono.
Al hacer clic en 'Enviar' confirmo que he leído los Política de protección de datos y acepto que mi información anterior sera procesada para responder a mi solicitud.
Nota: Puedes cancelar tu consentimiento enviando un email a privacy@homify.com con efecto futuro

8 Kleiderschränke zum Staunen und Nachmachen

Tobias Weber Tobias Weber
Closets de estilo  por Wagner Möbel Manufaktur, Moderno
Loading admin actions …

Jedes Kleidungsstück steht auch für ein Stück der eigenen Persönlichkeit. Doch es ist immer auch ein Kompromiss zwischen Funktionalität und Schönheit. Gleiches gilt ebenso für just den Ort, an dem wir unsere Kleidung aufbewahren: den Kleiderschrank. Schön sollte er anzuschauen sein, denn nur so kommen die dort gesammelten Kleidungsstücke besonders gut zur Geltung. Doch auf funktional muss er sein, denn niemand möchte wertvolle Zeit damit vergeuden, den Lieblingspullover oder dieses eine besondere Jacket suchen zu müssen.

Wir haben für euch heute acht Kleiderschränke, die euch mit ihrem ganz besonderen Design begeistern werden! Aber Vorsicht: Wer sich diese Kleiderschränke anschaut, will sie sofort nachmachen! Seid ihr bereit?

1. Das Platzwunder

Die perfekte Gestaltung der Wohnfläche stellt insbesondere in Dachgeschosswohnungen immer wieder eine neue Herausforderung dar. Gleiches gilt für den Stauraum, denn welcher Schrank lässt sich schon optimal unter einer Dachschräge positionieren? Hier helfen nur individuelle Lösungen, die in der Schräge nicht nur das Negative sehen, sondern besonders deren Stärke hervorzuheben wissen. 

Ein Aufbewahrungssystem oder wie in diesem Beispiel das Ankleidezimmer mit begehbarem Kleiderschrank, profitiert ungemein von der Schräge unter dem Dach. Die Regalflächen wirken dank dieser ungewöhnlichen Form um ein Vielfaches dynamischer als in einem herkömmlichen Schrank. Und selbst ganz oben, direkt unter dem Dach lässt sich noch wertvoller Stauraum hervorzaubern – selbst auf engstem Raum. 

Wie genau das in eurem eigenem Zuhause aussehen könnte, hierfür haben unsere Experten bestimmt schon die passende Antwort!

2. Perfekt integriert

Auf den ersten Blick fällt er gar nicht auf, der massive Kleiderschrank. Dank seiner zurückhaltend gestalteten Front sowie der perfekten Passform, fügt er sich beinah unbemerkt in das Gesamtbild des Apartments ein. Auch die Gestaltung des Zimmers nimmt mit der dunklen Spiegelwand sowie den dunkel abgesetzten Teppich farblich Bezug auf den Kleiderschrank und macht ihn so zum Teil eines Ganzen, nämlich einem harmonischem Apartment.

3. Das multifunktionale Wunder

Dieses Schlafzimmer ist zum Verlieben. Mit viel Wärme dank dem natürlichen Furnier des Holzes sowie einer gehörigen Prise Eleganz, vereint es eigentlich gleich drei Funktionen auf einmal: Es ist Schlafzimmer, genauso wie es ein Wannenbad ist und natürlich auch ein begehbarer Kleiderschrank. Letzterer versteckt sich allerdings vor den Blicken des Besuchers. Er befindet sich hinter dem Kopfteil des Bettes. 

Durch das Vorrücken des Bettkastens, ist direkt dahinter ein Raum entstanden, den man perfekt als Kleiderzimmer nutzen kann. Dank der abgesteppten Wand, welche die Elemente des Bett-Designs aufgreift, wirkt der Raum dahinter fast unsichtbar. Eine wunderbare Kleiderschrank-Idee für Schlafzimmer, die über etwas mehr Platz verfügen und genau deswegen das gewisse Extra brauchen!

Hier findet ihr übrigens weitere, tolle Schlafzimmer-Ideen, die euch begeistern werden!

4. Ein Traum in Créme

Begehbare Kleiderschränke sind im Inneren praktisch organisiert, denn schließlich soll alles schnell einsortiert und auch wiederzufinden sein. Dementsprechend nüchtern kann es manchmal dort zwischen Schuhen und Abendgarderobe aussehen.

Dass es aber auch ganz anders aussehen kann, zeigt dieser begehbare Traum eines Kleiderschranks. Die gefliesten Wände in Creme-Farben, der warme Steinboden sowie das offene Design haben nicht nur Stil, sondern vermitteln auch eine gewisse Opulenz. Welche Frau würde hier nicht jeden Tag über Kleidung, Schuhe und Accessoires nachdenken wollen?

5. Das Organisationstalent

Ein Kleiderschrank darf nicht nur von außen schick aussehen, auch von innen erhöht ein schönes Dekor das Wohlbefinden ganz ungemein. Allerdings sollte nicht vergessen, dass in einem begehbaren Kleiderschrank wirklich alles seinen Platz finden sollte. Ohne eine gewisse Portion Pragmatismus und Organisation kann also kein Kleiderschrank bestehen.

Was man aber hier zu sehen bekommt, das geht über das, was wir unter Kleiderschränken verstehen, deutlich hinaus. Nicht nur das schiere Ausmaß, sondern auch auch das Level an Organisation ist atemberaubend. Nicht nur nach Kleidungsart, sondern auch nach Farben sortiert, hat man hier stets die gesamte Kollektion im Blick. Falsche Kleiderwahl: ausgeschlossen!

6. Minimalistisches Design

Das Bett in das Zentrum des Raumes zu rücken, ist ein probates Mittel, um die sonst eher wuchtige Erscheinung eines Kleiderschrankes elegant zu kaschieren. Besser noch: Der Schrank verschwindet hinter dem Kopfende des Bettes fast gänzlich aus dem Blickfeld. Als begehbarer Kleiderschrank fast unsichtbar, wirkt derart gestaltet auch das Schlafzimmer nun deutlich aufgeräumter bzw. harmonischer. Und doch muss man auf den Luxus einer Ankleide nicht verzichten!

8. Mit Licht und Mittelinsel

Wer diesen Raum betritt, ahnt nicht sofort, dass es sich hier nicht um eine edle Boutique handelt, sondern um den begehbaren Kleiderschrank. Die perfekt aufeinander abgestimmten Frontelemente schmiegen sich perfekt an Wand und Fensterrahmen und lassen dadurch viel natürliches Licht durch den Raum fließen. Den in der Höhe verloren gegangen Platz, holt die Mittelinsel mit Leichtigkeit wieder zurück. Sie erinnert an einen Counter und gibt dem Raum Struktur, ist in begehbaren Schränken allerdings ein eher selten gesehenes Gestaltungselement. Zu Unrecht, wie hier eindrucksvoll bewiesen!

8. Nostalgisches Design

Ein perfekter Kleiderschrank ist immer auch Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Auch hier gilt es natürlich, sorgsam zwischen Funktionalität und Design abzuwägen. Es muss also gar nicht immer modern oder minimalistisch zugehen, sondern darf gern auch mal aufwendig gestaltet und verziert sein. Ganz so, wie in diesem Beispiel zu sehen. Dieser begehbare Kleiderschrank ist durch und durch geprägt von der Nostalgie vergangener Epochen. Die aufwendig gestalteten Spiegelfronten wirken perfekt mit der Beleuchtung sowie der Dekoration zusammen. Auch der Boden nimmt die gestalterischen Elemente des Schrankes auf und verlängert es ganz harmonisch. Ein unglaublicher Beweis dafür, dass man auch ganz individuelle Wege gehen kann.

Mehr davon? Kein Problem! Hier haben wir weitere, 8 geniale Kleiderschränke, die sich auch in deinem Zuhause gut machen!

Casas de estilo  por Casas inHAUS, Moderno

¿Necesitas ayuda con tu proyecto?
¡Contáctanos!

¡Encuentra inspiración para tu hogar!