15 atemberaubend schöne Steinwände

Solicita Cotización

Número incorrecto. Por favor, compruebe el código del país, prefijo y número de teléfono.
Al hacer clic en 'Enviar' confirmo que he leído los Política de protección de datos y acepto que mi información anterior sera procesada para responder a mi solicitud.
Nota: Puedes cancelar tu consentimiento enviando un email a privacy@homify.com con efecto futuro

15 atemberaubend schöne Steinwände

Simone Orlik Simone Orlik
 de estilo  por fototapete.de, Rural
Loading admin actions …

Steinwände liegen derzeit voll im Trend. Viele Hausherren gestalten ihre Räume mit ganz unterschiedlichen Arten von Stein und akzentuieren so die eine oder andere Wand mit dem Material. Dabei sehen Steinwände nicht nur toll aus. Sie sind auch besonders wartungsarm. Einmal angebracht, brauchen wir uns um sie für viele Jahre nicht mehr kümmern. 15 Wände aus Stein haben wir heute für dich zusammengestellt, die in verschiedenen Hausbereichen zum Einsatz kommen.

1. Verkleidung aus Steinwand im Hausflur

Eine Steinwand im Hausflur macht wirklich etwas her, wie wir im ersten Bild sehen können. Denn die Wand wirkt elegant und schlicht zugleich. Vor allem in der Kombination mit einer Haustür aus Holz setzt sie einen harmonischen Akzent. Falls wir unter unserem Putz ein Ziegelmauerwerk vermuten, macht es Sinn, dieses freizulegen, um ein Stück Geschichte des Hauses in die Inneneinrichtung zu holen. Falls es nicht vorhanden ist, ist dies auch kein Beinbruch. Dann lassen sich die Steine auf die vorhandene Wand kleben. 

2. Steinfassaden

Eine mit Stein gestaltete Fassade sagt viel über unsere jeweiligen Vorlieben aus. Denn je nach Geschmack greifen wir auf ganz unterschiedliches Material zurück. Die Auswahl ist schier endlos und sowohl für klassische Designs als auch minimalistische, romantische oder rustikale Stile gedacht. Dieser Stein eignet sich ziemlich gut für einen solch zeitgenössischen Bau. Durch die Holzfenster und die Steinfassade erhält das Gebäude trotz seiner modernen Form einen natürlichen Hauch. 

3. Zeitlos und klassisch: Fassade mit aus Backstein

Dieses Gebäude braucht keine nachträgliche Anbringung von Mauerwerk, denn es strahlt in seinem ursprünglichen Charakter. Es hat viele Jahrzehnte, vielleicht Jahrhunderte Frost, Hitze oder Regen ausgehalten und ist immer noch schön aussehen.

4. Gartendesign und Fassade im absoluten Einklang

Minimalismus ist aus zeitgenössischen Bauten nicht mehr wegzudenken. Dieser dunkle moderne Stein passt hervorragend zur modernen Architektur und den bodentiefen Fenster mit schwarzen Rahmen. Passend dazu: Die zurückhaltende Gestaltung des Gartens mit grauem Kies und kleinwüchsigen Pflanzen. 

5. Elektronische Geräte an der Steinwand

 de estilo  por Asense, Moderno Textil Ámbar/Dorado

Wer meint, dass ganz moderne Gestaltungen wie ein TV-Bildschirm nicht an eine steinerne Wand passen, wird im nächsten Beispiel eines besseren belehrt. Denn das elektronische Gerät wird so richtig schön in Szene gesetzt und hat ausnahmsweise eine andere Wand im Hintergrund als einfachen weißen Putz. 

6. Wilde Natursteinwand für den Wohnraum

Was für eine Wand aus altem Naturstein! Wir sind so richtig verliebt, wenn wir betrachten, wie der Profi hier die zufälligen Steine zu einem großen Ganzen zusammengestellt hat. Zusammen mit den natürlich wirkenden Möbeln entsteht so ein Setting, das rustikal und unendlich gemütlich wirkt. Unschlagbarer Vorteil ist hier die Höhe des Raumes. So können sich die Steine an der Wand in die Höhe verlieren. 

7. Moderne Wandverkleidung aus Stein

Solche glatten und eleganten Wandverkleidungen eignen sich am besten für niedrige Räume. Denn sie ergeben einen wirklich extravaganten Look. Mit dem gemütlichen Sofa und Deko-Elementen davor erzeugen wir fast eine skandinavisch angehauchte Atmosphäre. 

8. Die Steinmauer im Flur

Salas / recibidores de estilo  por homify, Clásico

Vielen Fluren in unseren Häusern und Wohnungen fehlen Möbel, eine besondere Dekoration oder etwas Besonderes, das den Bereich bemerkenswert macht. Eine Wand, die mit den Design einer Steinfassade daherkommt, bietet auf jeden Fall einen besonderen Effekt, dem man sich nicht entziehen kann. 

9. Ungewöhnliche Wand für ungewöhnliche Raummaße

Große Räume sind zwar schön, aber sie bereiten uns auch häufig Kopfschmerzen. Denn es scheint durchaus anspruchsvoll sie zu dekorieren – vor allem, wenn sie auch noch hohe Decken haben. Das ist auch in unserem Beispiel so. Aber die Architekten haben eine gute Lösung gefunden, indem sie einen Teil zweier Wände mit Naturstein verkleidet haben. Und auch funktional macht die Trennung zwischen Natursteinwand und verputzter Wand Sinn: Während sich zur linken Seite der Multimediabereich mit TV-gerät befindet, ist in die graue Wand eine Feuerstelle integriert worden. 

10. Die Qual der Wahl: Das richtige Material

Dass weniger mehr ist, zeigt auch unser nächstes Beispiel. Zu viel Raffinesse ist manchmal schwer auszuhalten und deshalb empfehlen wir immer, zu Elementen wie einer unruhigen Steinwand einen ruhigen Gegenpol zu setzen. 

11. Romantisch im weißen Klinkerstein

Hier sehen wir einmal ein ganz anderes Beispiel, das uns eher an italienische Gebäude erinnert. Denn der Stein wurde weiß lackiert und so strahlt nun die sowieso helle Wohnung in schönster Luftigkeit. Und das, obwohl sich in diesem Raum nur wenige Fenster befinden. 

12. Raumteiler mit Feuerstelle

Salas / recibidores de estilo  por Juan Luis Fernández Arquitecto, Moderno
Juan Luis Fernández Arquitecto

Sala y nueva chimenea de leña

Juan Luis Fernández Arquitecto

Manchmal braucht es nicht viel, um glücklich zu sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem solchen Raumteiler aus groben Stein in Anthrazit, der auch noch eine Feuerstelle in der Mitte bietet. Davor gesellen sich zwei gemütliche Ledersofas zum Entspannen.

13. Steinwand wie für die Ewigkeit

Wenn wir das Glück haben, in einem solch ursprünglichen Interieur zu Hause zu sein, kommen wir uns vor wie in einer anderen Zeit. Doch in die Realität holen uns dafür die modernen Möbel und die Beleuchtung zurück. 

14. Wie aus einem Märchen

Auf den ersten Blick sieht diese Küche aus wie ein Gemälde aus einem Märchen, oder? Dieser Raum muss ursprünglich eine Scheune oder ähnliches gewesen sein. Der grobe Naturstein an der Wand, die dicke Holzbalkendecke und die alten Türchen in Bodennähe weisen darauf hin. 

15. Die passende Beleuchtung

Raumteiler kommen heute in ganz verschiedenen Formen daher. Und auch diese mit grauem Stein verkleidete  Wand nutzt die unruhige Form des Materials. verstärkt wird der 3D-Effekt dabei durch die Beleuchtung, die mit Spots aus dem Boden kommt und die Wand von unten anstrahlt. 

Casas de estilo  por Casas inHAUS, Moderno

¿Necesitas ayuda con tu proyecto?
¡Contáctanos!

¡Encuentra inspiración para tu hogar!